Archiv für die Kategorie „Bezirke“

Einladung zum „Social Garden“ – da gedeihen Ideen und wächst der Zusammenhalt

Die DBSH-Regionalgruppe Franken lädt zum Sommerfest unter dem Motto „Social Garden“ ein.

(Einladung herunterladen ( pdf,  Größe: 213  kB))

Wann: am Samstag, 28. Juni 2014
Wen: Mitglieder und Interessierte
Sei gespannt auf die angebotenen

  •  Workshops zu aktuellen Themen der Sozialen Arbeit
    und den
  •  Oasen der Erholung

Für eure Planung:
Ab 14:00 Uhr werdet ihr mit kühlen Getränken empfangen
15:00 Uhr Begrüßung im “ZwischenRaum”
16:00 Uhr Workshops zu verschiedenen Themen:

  • Selbständigkeit in der Sozialen Arbeit
  • Der Wert meiner Arbeit – Fachlichkeit und Berufspolitik
  • Kirchliches Arbeitsrecht

17:00 Uhr Zwischenzeit für Plaudern, Kaffee trinken, im Garten spazieren, sich im Balance-Akt üben, Kuchen essen, Kneippen
Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Ab 18:00 Uhr Grillen, Geselligkeit, Spaß, Open End

Anmeldung bitte telefonisch oder per SMS bis 20.06.2014 unter 0172/8184958 (Gabriele Dietz, DBSH-Regionalgruppe Franken)

So findet Ihr uns:
Strengenbergstraße 5
90607 Rückersdorf (bei Nürnberg)

Eine gute Beschreibung der Anfahrtsmöglichkeiten per Zug, S-Bahn und PKW finder ihr hier:
http://www.gabriele-dietz.de/GD/node/7.html
“ZwischenRaum” ist in ca. 5-10 Gehminuten von der S-Bahn Haltestelle zu erreichen.

Wir freuen uns auf euren Besuch im “Social Garden”.
Eure KollegInnen der DBSH-Regionalgruppe Franken

Anfahrtskizze

Anfahrtskizze

Autor V. Elsner

DBSH-Mitglieder zeigen Flagge

An den Streiks für die Tarifverhandlungen im März 2014 beteiligten sich unter anderem in Nürnberg wieder einige DBSH-Mitglieder aus Nürnberg, Erlangen und Umgebung.

Gestreikt (und Streikgeld abgerechnet) werden darf nur, wenn zuvor vom DBSH die sogenannte “Streikfreigabe” erteilt wurde. Zuständig hierfür ist laut Satzung der 1. Landesvorsitzende. Die Freigabe erfolgt stets in Abstimmung mit unserem Partner, der dbb-Tarifunion, der die Tarifverhandlungen führt. Dann heißt es schnell sein, die streikbereiten KollegInnen zu informieren und Material vor Ort zu schaffen.

So gelang es  auch dieses Jahr wieder, dass die auf die Streikfreigabe wartenden KollegInnen an den Demonstrationen auf den Straßen teilnehmen konnten. Sie zeigten für ihren Beruf und den Berufsverband Flagge und verliehen damit den Forderungen am Verhandlungstisch Nachdruck!  Ein Dank an alle, die dabei waren!

DBSH Mitglieder zeigen Flagge

DBSH Mitglieder zeigen Flagge

Autor: V. Elsner

frank und frei nun auch in Franken

Liebe DBSH-Mitglieder in Franken und Bayern,

(Nürnberg, Freitag, 6. Mai 2011). Am 6. Mai 2011 wurde der Vorstand des DBSH Bezirksverbandes Franken im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes in Nürnberg entlastet. Wir danken den ehrenamtlichen Vorständen für ihr langjähriges Engagement für den DBSH, für Sie – die Mitglieder – und die sehr gute Zusammenarbeit mit dem DBSH-Bayern!

Besonders die Organisation, Gestaltung und Besetzung auf einer der wichtigsten Messen im sozialen Bereich, der ConSozial in Nürnberg, setzten die Mitglieder in Franken aufgrund der örtlichen Nähe in Nürnberg bereits mehrere male erfolgreich um. Auch 2011 dürfen wir wieder auf dieses Engagement in Nürnberg zählen. An dieser Stelle eine herzliche Einladung an alle Interessierte uns am Stand des DBSH auf der ConSozial zu besuchen.

Ein Schwerpunkt des DBSH-Franken war unter anderem die Präsenz an den Hochschulen mit sozialarbeiterisch releventen Studiengängen. Auf Einladung sowie durch Eigeninitiative besuchten Vorstände des Bezirksverbandes die Hochschulen und referierten vor StudentInnen zu berufspolitischen Themen. Wir freuen uns, dass dieses Engagement weiterhin bestehen bleibt!

Aufgrund von einer bundesweiten Satzungsänderung, die standardmäßig nur noch Landesverbände als Untergliederung vorsieht, sind unsere engagierten Mitglieder auf örtlicher und bezirklicher Ebene nun frei von vereinslastigen Tätigkeiten wie z.B. Vorstandssitzungen, Kassenführung, Protokollführpflicht, Mitgliederversammlungen, etc. und können sich vielmehr nun auf fachliche-inhaltliche Themen konzentrieren, die ihnen mehr Spaß machen.

Wir wissen aus Mitgliederkreisen, dass dies ein lang ersehnter Zustand ist und freuen uns nun auf weiteres – gerne projektbezogenes – Engagement von DBSH-Mitgliedern. Wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere AnsprechpartnerInnen in den Regionen Bayerns oder an den ehrenamtlichen Landesvorstand Bayern, die Sie gerne mit Gleichgesinnten vor Ort oder regional zusammenbringt und bei Fragen zu Ihrem freiwilligen Engagement unterstützen.

Kollegiale Grüße
Ihr V. Elsner

Landesmitgliederversammlung 2010

Wie bereits im Sozial Extra angekündigt und im Terminkalender vermerkt:
Am Samstag, 4.12.2010 findet in Augsburg die Landesmitgliederversammlung des Landesverbandes Bayern statt.

Wichtigste Themen:
- Ergebnisse der landesweiten Funktionsträgerklausur: Die Zukunft der landesverbandlichen Arbeit ist gesichert
- Neuwahl des/der 1. Vorsitzenden: Nach dem Rücktritt von Doris Bose steht die Regelung der Nachfolge als 1. Vorsitzende/r an.

Ort:
Haus St. Ulrich, Kappelberg 1, 86150 Augsburg

Zeit: 14:00 Uhr

Ebenfalls am Samtag (vormittag, 9.30 Uhr) findet der erweiterte Landesvorstand statt.

Impressum

DBSH
Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Landesverband Bayern

Anschrift:

Katja Matschke
- Landesgeschäftstelle DBSH -
Rindermarkt 17
85354 Freising
Tel: 08161/140 145
Fax: 08161/140 145
email: lgst@dbsh-bayern.de

1. Vorsitzender:
Dr. Winfried Leisgang
w.leisgang@dbsh-bayern.de

2. Vorsitzender
Klaus Prösl
k.proesl@dbsh-bayern.de